Fragen?

Qualität und Zertifizierungen

Gut durchdachte Entwicklung als Garant für Qualität

Kompromisslose Qualität

SCAIME setzt sich tagtäglich für Qualität ein, um die qualitative Überlegenheit seiner Produkte zu garantieren. Diese werden mit unseren eigenen Prüfmitteln getestet und bieten unseren Kunden so die beste Garantie für Leistung und Sicherheit.

Tag für Tag arbeiten unsere Teams daran, neue wichtige Zertifizierungen zu erhalten, die in der Industrie anerkannt sind.

Die Beherrschung unserer Prozesse wird von unserem Qualitätsmanagementsystem IS0 9001:2015 sichergestellt, dessen Ziel die Kundenzufriedenheit ist, indem es sich auf die Prinzipien der kontinuierlichen Verbesserung stützt.

Das Qualitätssystem von SCAIME ist gemäß der Norm EN 9100:2016 zertifiziert und umfasst die Anforderungen der Luftfahrtbranche. Dank dieser Zertifizierung kann sich SCAIME auf dem Markt der Luftfahrtindustrie positionieren, insbesondere bei der Entwicklung und Herstellung von On-Board-Kraft- oder -Dehnungssensoren in Flugzeugen.

 

Wir verpflichten uns, die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden zu garantieren

Zulassungen für das Qualitätssystem
ISO9001

ISO 9001

Zertifizierung ISO 9001:2015 durch SGS International Certification Services.

EN9100

EN 9100

Zertifizierung EN 9100:2016 durch SGS International Certification Services. Diese für die Luftfahrtindustrie bestimmte Norm schließt zusätzliche Ansprüche ein, wie die Verwaltung von Erstmusterprüfungen (First Article Inspection), der Konfigurierung sowie der Rückverfolgbarkeit des Produkts

SCAIME EN1090 Zertifizierung

EN 1090

Das Qualitätssystem von SCAIME ist nach EN1090 in der Ausführungsklasse EXC2 zertifiziert, bezogen auf die europäische Verordnung für Bauprodukte (Nr. 305/2011). Diese Zertifizierung ermöglicht die CE-Kennzeichnung von Wägezellen-Montagesätzen, wenn diese als tragende Elemente einer Gebäudestruktur verwendet werden.

logo lne

LNE - WELMEC 8.8, 8.4 & 8.6

SCAIME hat die Zertifizierung seines Qualitätssystems für die Herstellung von Teilen für selbsttätige und nicht selbsttätige Wägeinstrumente gemäß den Ansprüchen von den WELMEC-Leitfäden 8.8, 8.4 und 8.6 ergänzt werden. Diese vom französischen Labor für Mess- und Prüfwesen (LNE) durchgeführte Zertifizierung erlaubt es uns, vollständig den europäischen Richtlinien 2014/31/EU (für nicht selbsttätige Wagen) und 2014/32/EU (MID) entsprechen zu können.

OIML-Zulassungen
OIML

OIML

Die OIML (Organisation Internationale de Métrologie Légale) ist eine internationale Organisation, die 53 Länder einschließt und deren Ziel die Normalisierung von Vorschriften und metrologischen Kontrollen ist, die von den Mitgliedsstaaten angewendet werden. Die OIML-zertifizierten Sensoren können europaweit als Module bei derartigen Zulassungszertifizierungen genutzt werden.

Unsere Wägeprodukte zur eichpflichtigen Nutzung werden durch das Logo OIML signalisiert.

NTEP-Zulassungen
NTEP

NTEP

NTEP ist ein Kooperationsprogramm des US-amerikanischen National Institute of Standards and Technology (NIST), den Dienststellen jedes Staates und der privaten Wirtschaft, um die Konformität von Wägeinstrumenten mit vom gesetzlichen Messwesen geforderten Spezifikationen (Handbook 44) festzulegen.

Die Herstellung von Wägezellen von SCAIME ist mit dem „Verified Conformity Assessment Program (VCAP)“, das vom NTEP gesteuert wird, konform. Dank dieser Zertifizierung erhalten wir die NTEP-Zertifizierungen für in den USA verkaufte Wägezellen für reglementierte Wägeapplikationen.
 
Unsere Wägeprodukte, die über ein Zertifikat verfügen, sind mit dem Logo NTEP ausgezeichnet.
ATEX-Zulassungen
ATEX

ATEX

Die EU-Richtlinie ATEX 94/9/EG betrifft die Entwicklung und Herstellung von Geräten, die zur Nutzung in explosionsgefährdeten Bereichen bestimmt sind.
 
Unser Material, das zur Installation in Gefahrenzonen bestimmt ist, besitzt (optional) eine Konformitätsbescheinigung und wird mit dem Logo ATEX ausgezeichnet.
IECEx-Zertifizierung
IECEx

IECEx

Das Zertifizierungsschema IECEx ist eine internationale Konformitäts-Zertifizierungsmethode für Elektrogeräte, die in explosionsgefährdeten Bereichen genutzt werden, gemäß den CEI-Normen.
IECEx ist eine freiwillige Zertifizierung. Sie ist nicht zwingend erforderlich. Ziel ist es, die inner- und außereuropäische Vermarktung dieser Geräte zu vereinfachen, indem das Sicherheitsniveau garantiert wird, das für ihre Nutzung unerlässlich ist.
 
Unser Material mit IECEx-Zertifizierung (optional) ist mit dem Logo IEC IECEx gekennzeichnet.
Unsere Zertifikate auf der Webseite von IECEx herunterladen
EHEDG-Zertifizierung
EHEDG

EHEDG

Die EHEDG (European Hygienic Engineering and Design Group) ist ein Verband, der die Förderung des hygienischen Designs von Geräten für die Lebensmittelindustrie sicherstellt. Die EHEDG-Zertifizierung eines Sensors stellt sicher, dass er ohne zusätzlichen Schutz an Maschinen eingesetzt werden kann, die strengen Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit unterliegen.
 
Unsere Wägeprodukte, die über eine EHEDG-Zertifizierung verfügen, sind an dem EHEDG-Logo zu erkennen.
Unsere Zertifikate auf der Webseite von EHEDG herunterladen