Fragen?

Lastbegrenzung

Die Sicherheit Ihrer Transportgeräte

Lastmessung über Lastmessbolzen

Eine breite Palette an Lastmessbolzen zur vereinfachten Lastmessung an Hub- und Transportgeräten

 

Die Messung einer Last oder die Überlastkontrolle an einer Hubanlage erfordert häufig die Anpassung von teuren und schwer zu installierenden Geräten. Um diese Umrüstungen zu begrenzen, ist der Lastmessbolzen eine ausgezeichnete Lösung, denn es handelt sich ganz einfach darum, die existierende Achse durch eine instrumentierte Achse zu ersetzen.

Unsere Lastmessbolzen können anhand Ihres Lastenheftes maßgeschneidert erstellt werden. Des Weiteren können wir Sensoren mit Messredundanz liefern, um die Sicherheit Ihrer Transportanlagen zu garantieren.

Die Lastmessbolzen von SCAIME werden zur Lastkontrolle von folgenden Anlagen genutzt:

palans

Zugwinde/Seilwinde

grue

Kräne

ascenceur

Aufzüge

convoyeur

Förderanlagen

pont roulant

Laufkräne

vehicule

Fahrzeugstrukturen

chariot élévateur
Laufwagen

und alle anderen Hubgeräte ...

Die Lastmessbolzen können in rauem Umfeld genutzt werden (Installationen in maritimem Umfeld oder Hafeninstallationen).

Unsere Anwendungsbeispiele

Herunterladen

Technische Hinweise
Application data form for special load pin
NT-LOADPIN-FE-1213.pdf
Langues : FR, EN