Fragen?

Synchronisierung eines Mehrpunkt-Hebesystems

Bedarf des Kunden

Der Kunde muss in regelmäßigen Abständen Wartungsarbeiten an Straßenbahnzügen durchführen.

Er muss die Züge anheben, damit die Operateure Zugang unter die Züge haben.

Dazu ist ein Mehrpunkt-Hebesystem erforderlich. Um dies unter sicheren Bedingungen zu tun und die Züge nicht zu beschädigen, müssen sich die verschiedenen Hebepunkte synchron bewegen.

tram

Scaime Lösung

An jedem Hebepunkt wurden kabelgebundene lineare Wegsensoren installiert. Die Sensoren messen in Echtzeit die Position der Zylinder, wodurch sichergestellt werden kann, dass sie sich in der richtigen Position zueinander befinden, um kein Ungleichgewicht/keine Überlastung zu erzeugen und die Sicherheit beim Manövrieren zu gewährleisten. Die Einfachheit dieser Sensoren ermöglicht es, sie auf einfache und zuverlässige Weise in jedes System einzubinden. Befestigen Sie einfach den Sensor mithilfe ihrer Löcher und das Ende des Drahtseils am M4-Befestigungssystem.

 

  • Linearer Wegsensor PTSA
SCAIME-PRODUKTE

 

levage tram

Kundenvorteile

  • Präzise Messung der Position eines jeden Zylinders
  • Absolutes Signal zur Rückkehr in die Ausgangsposition bei Stromausfall
  • Einfach zu installieren 
tram levé

Zugehörige Produkte

conditionneur de signal, étanche ip65

CPJ / CPJ2S

Aufbereiter DMS-Brücken

indicateur

PAX D

Programmierbarer Anzeiger mit Hochstandeingang
ImgWeb-PTSA

PTSA

Messungen ≤ 6m, Signal 4/20mA, 10V, Potentiometer

Herunterladen

Anwendungshinweise
Synchronisierung von Mehrpunktaufzügen
NA-77P-Synchronization of a multipoint lifting system-E-0722
Langues : EN